Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bilder

Alles eine Frage der Mischung

Zu Beginn meiner Karriere als Hundehalter bin ich auf viele Leute getroffen die Suki für einen Labrador, einen Setter oder für sonst was gehalten haben. Vor allem Neu-Hundehalter, so hab ich das bei mir selbst festgestellt, sind stets daran interessiert, welche Hunderasse gerade mit ihrem Hund spielt. In letzter Zeit haben diese Erlebnisse etwas abgerissen, doch heute war es mal wieder so weit: SIE (den Hund an der ausgefahrenen Flexileine): Guten Morgen. Oh, was für ein schöner Hund. ICH: Guten Morgen. SIE: Und ein schönes glänzendes Fell hat er. Oder ist es eine sie? ICH: Danke! Ja es ist eine sie. SIE: Ja meine auch. Was ist das für eine Mischung? ICH (etwas perplex): Ein Flat Coated Retriever, reinrassig. SIE: Aha, ja. Ist sie noch jung? ICH: 19 Monate, und Ihre? SIE: Gut zwei Jahre. ICH: Einen schönen Sonntag wünsche ich. SIE: Danke, Ihnen auch. (Abgang. In unterschiedliche Richtungen). Versteht mich nicht falsch. Ich bin kein Rassen-Taliban und habe auch nichts gegen Mischlinge, doch denke ich beim Wort Mischung eher an Farben, einen feinen Kaffee …

S-Wurf Treffen

Zwölfeinhalb Monate nach der schmerzlichen Trennung kam es heute Mittag zur ersten Wiedervereinigung des S-Wurfs von Twilight Star’s. Von den ursprünglichen zehn S-Babies trafen sich vier Hündinnen und fünf Rüden sowie Omi Nira, Papi Max und Nesthäkchen Milou. Gross und schön geworden sind sie alle, frech und quirlig waren sie schon damals. Die Rasselbande spielte und tollte den ganzen Nachmittag und auch ein kurzer Regenguss konnte die riesige Freude des Zusammentreffens nicht mindern. Ganz ganz herzlichen Dank an Esther und Angie für’s Organisieren. Es war toll!